Eine Kanzlei geprägt von persönlichem Engagement, international tätig, im Herzen Europas verwurzelt - Paris-Brüssel

Kanzlei

KOBALT ist eine international ausgerichtete Wirtschaftskanzlei mit folgenden Tätigkeitsschwerpunkten: IT-, Internet- und Datenschutzrecht, gewerblicher Rechtsschutz, Medien- und Urheberrecht sowie internationalem Handelsrecht. KOBALT wurde 2013 in Paris gegründet ; 2016 hat KOBALT ein Zweitbüro in Brüssel eröffnet. Die Büros werden von den Partnern Guillaume Le Lu und Dr. Angela Brüning geleitet.

KOBALT ist europäisch geprägt, international erfahren und mehrsprachig. Sie bietet somit beste Voraussetzungen, um die Interessen ihrer in- und ausländischen Mandanten zu erkennen und sie kompetent zu begleiten und beraten.

KOBALT hat Mandanten aus den unterschiedlichsten Wirtschaftszweigen, insbes. aus den Bereichen IT, Telekommunikation, Dienstleistung, (Online-)Handel, Industrie, Biotechnologie, Verlagswesen, Werbung, (Web-)Marketing, Mode, Kunst, Film und Fernsehen.

KOBALT heisst, unmittelbarer, persönlicher Kontakt zwischen Anwalt und Mandant, sei es im « täglichen Geschäft », im Rahmen von Gerichts- und Verwaltungsverfahren oder in Krisensituationen. Er ist die Grundlage vertrauensvoller, massgeschneiderter und langfristiger Zusammenarbeit.

KOBALT verfügt im In- und Ausland über ein ausgedehntes Netz an Partnern (Patentanwälte, Sachverständige etc.) und Kanzleien, die bei Bedarf hinzugezogen werden können.

Leistungen

Datenschutz, IT- und Internetrecht

Urheber- und Medienrecht

Gewerblicher Rechtsschutz

Allgemeines Wirtschaftsrecht

Internationales Handelsrecht

Partner

Guillaume
LE LU

gründungspartner

zugelassen in paris

glelu@kobalt-avocats.eu
+33 (0) 6 30 82 21 40

Arbeitssprachen: französisch, englisch

Tätigkeitsschwerpunkte: IT-Recht, Internetrecht, inkl. Werbung und (Web-)Marketing, Urheber- und Medienrecht, gewerblicher Rechtsschutz, Vertriebs- und internationales Handelsrecht.

Guillaume Le Lu hat seine universitäre Ausbildung in Rouen mit einer Spezialisierung in internationalem und europäischem Recht abgeschlossen bevor er eine wirtschaftsrechtliche Zusatzqualifikation in Caen und Montpellier erlangt hat. Seit 1998 ist er als französischer Rechtsanwalt in Paris zugelassen.

Er berät und begleitet Unternehmen, vom Start-Up bis zum weltweit tätigen Konzern, aber auch Autoren, Künstler, Film- und Fernsehproduzenten, Erfinder … Sein eingehendes Verständnis für die Bedürfnisse seiner Mandanten resultiert aus der umfassenden Analyse der jeweiligen Sach- und Rechtslage, gestützt auf jahrelange Erfahrung und anerkannte fachliche Expertise.

Das Engagement an der Seite seiner Mandanten reicht von der strategischen Beratung zum Schutz/der Werterhaltung ihrer Marken oder anderer geistiger Schöpfungen, über die Begleitung von IT-und Internetprojekten bis zur Ausarbeitung und Verhandlung von Verträgen. Wissen und Erfahrung ermöglichen es Guillaume sowohl grundsätzlich als auch in Krisensitationen die Interssen seiner Mandanten zu wahren und, sofern nötig, (ausser-)gerichtlich durchzusetzen.

Guillamue Le Lu nutzt regelmässig die Möglichkeit, sein Wissen und Erfahrung mit anderen zu teilen, sei es als Ausbilder für Vertragsrecht mit Schwerpunkt IT-Recht, sei es durch die Veröffentlichung von Artikeln zum Thema IT-Recht (Computer Law Revue, lettre FBCCI …)

Dr. Angela
BRÜNING

Partner

zugelassen in paris und brüssel*

abruening@kobalt-avocats.eu
+32 (0) 4 97 17 80 70
+33 (0) 6 22 17 80 78

Arbeitssprachen: französisch, deutsch

Tätigkeitsschwerpunkte: Datenschutz- und Internetrecht, E-Commerce, Vertriebsrecht, Verbraucherrecht, justitielle Zusammenarbeit in Europa

Dr. Angela Brüning hat in Aix-en Provence und Paris studiert bevor sie Mitarbeiterin des Max-Planck-Instituts für Innovation und Wettbewerb in München wurde. Im Jahr 1998 hat sie an der Universität Paris XII über « Datenbaken im französischen, deutschen und europäischen Recht » promoviert. 1999 wurde sie als französische Rechtsanwältin in Paris, 2016 auch in Brüssel zugelassen.

Egal ob Angela sich mit E-Commerce, Datenschutz oder allgemeinem Wirtschaftsrecht befasst, meinst gibt es eine Verbindung zum Ausland. Häufig ist die Problematik deutsch-französisch, aber immer wieder auch gesamteuropäisch (Sichwort « justizielle Zusammenarbeit » oder « Datenschutz ») oder sogar weltweit (Stichwort « IT-Compliance »).

Angela begleitet und berät ihre Mandanten sowohl im normalen Geschäftsbetrieb als auch in Krisensituation. Ihre langjährige Erfahrung, ihr exzellentes Fachwissen und ihr persönliches Engagement bilden die Grundlage für eine erfolgreiche und dauerhafte Zusammenanrbeit mit ihren Mandant, sei es bei Vertragsverhandlungen, der Ausarbeitung und Überwachung von « Compliance »-Katalogen, der (ausser-) gerichtlchen Streitbeilegung oder die Interessen ihrer Mandanten wahrenden Verhandlungen mit Regulierngsbehörden ...

Seit 1998 ist Angela Lehrbeauftrage an der Universität Paris XII mit Schwerpunkt Datenschutz- und Internetrecht. Im Rahmen des Europarechtzyklus an der Anwaltsschule IXAD in Lille unterrichtet Angela angehende Anwälte zum Thema « justizielle Zusammenarbeit ». Von Anbeginn und für viele Jahre hat Angela für die Rubrik « Europäische Kurznachrichten » in der frz. Fachzeitschrift Communication Commerce Electronique, herausgegeben vom LexisNexis-Verlag, verantwortlch gezeichnet. Ausserdem ist sie Autorin des Kapitels « Frankreich » im Handbuch Domain Name Law and Practice, herausgegeben vom Oxford University Press Verlag.

*Zulassung gem. Richtlinie 98/5/CE

Kontakt

Kobalt

Quai de la Tournelle / 2 rue de Poissy — 75005 Paris

Guillaume Le Lu
glelu@kobalt-avocats.eu
+33 (0) 6 30 82 21 40

Angela Brüning
abruening@kobalt-avocats.eu
+32 (0) 4 97 17 80 70
+33 (0) 6 22 17 80 78

BÜRO PARIS
contact@kobalt-avocats.eu
+33 (0) 1 44 32 13 93
FAX : +33 (0) 1 44 32 00 25

BÜRO BRÜSSEL
Avenue de Boetendael 23 — 1180 Bruxelles
+32 (0) 2 375 92 40